Willkommen auf meinen Seiten



„Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.“

                                                                (Niccoló Machiavelli 1469 - 1527)


Ein Kind zu erwarten, zu bekommen oder verantwortungsvoll in diese Welt zu begleiten ist für jede Frau und jeden Mann ein besondere Lebenssituation.

Vielleicht haben Sie die Geburt als sehr schwierig erlebt, vielleicht haben Ereignisse in Ihrer Vergangenheit dazu geführt, dass Sie in Ihrer neuen Rolle als Elternteil noch nicht angekommen sind, Schwierigkeiten im Umgang mit dem Kind haben oder sich einfach nicht wohl fühlen.

Dann ist es Zeit, etwas daran zu ändern.

Vielleicht wollen Sie Ihre Kompetenzen in der Arbeit mit Menschen in besonderen Lebenssituationen erwerben, auch dann sind Sie hier richtig. Gerne stelle ich Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Mein Angebot für Sie:

 persönliche Beratung                                             Fortbildung                                                            Supervision

Aktuelles

Traumakompetenz im Gesundheits- und Sozialwesen

4-tägige Fortbildung in Köln

Die neuen Termine für 2020 sind da!

Nähere Informationen dazu hier.    

 

 

 

Für alle Nicht-Rheinländer*innen:

Auch in Freiburg können Sie eine Fortbildung besuchen!

Im Mai 2020 haben Sie in Freiburg die Gelegenheit, am 2-tägigen Seminar: "Traumatisierte Frauen, Schwangerschaft und Elternschaft - Traumasensitive Beratung, Begleitung und Unterstützung", das ich am Tandem Institut anbiete, teilzunehmen. Nähere Infos finden Sie hier.

 

Im Hippokrates Verlag erschienen ist mein Buch: "Traumatisierte Frauen begleiten. Das Praxisbuch für Hebammenarbeit, Geburtshilfe, Frühe Hilfen." Stuttgart: Hippokrates.

Eine erste Info dazu und die Möglichkeit zur Bestellung finden Sie hier.

Eine Rezension, erschienen im Hebammenforum 2/18 lesen Sie hier.

Download
Hebammenforum 2/18
Rezension Buch Traumatisierte Frauen beg
Adobe Acrobat Dokument 121.9 KB
Download
Deutsche Hebammen Zeitschrift 2018 70 (3); Buchrezension
Rezension.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.7 KB